Barcelona - Angela Gerrits

Die fünfzehnjährige Nina wird von ihrer besten Freundin Silvie überredet, den Sommer in Barcelona zu verbringen. Zunächst hat Nina nicht viel Lust auf Sprachschule und spanische Herzensbrecher. Aber als sie Ramón kennenlernt, der nebenbei als Stadtführer arbeitet, und Miró für sich entdeckt, findet sie langsam, aber sicher Gefallen an der Stadt und ihrem ganz besonderen Flair. Kurzerhand beschließt sie, ihren Aufenthalt zu verlängern.